PIRATEN wählen neuen Landesvorstand

Vorstand 2016/2017

Auf ihrem Landesparteitag in Kassel am 17. Dezember 2016 haben die Piraten einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender führt Herbert Förster den hessischen Landesverband ins Bundestags-Wahljahr. Der 50-jährige Stadtverordnete aus Frankfurt sieht seine Hauptaufgabe darin, zu motivieren, zu initiieren und Aktionen aus der Basis zu unterstützen.

Bert Knoop (Langen) wurde in seinem Amt als Generalsekretär bestätigt. Neu im Vorstand sind Robin Geddert aus Vellmar (stellvertretender Vorsitzender), Boris Behnke aus Kaufungen (politischer Geschäftsführer) und Nicole Staubus (Frankenberg) als Schatzmeisterin.

Michael Kittlaus (Eppertshausen), bisher stellvertretender Vorsitzender, Judith Geier (Höchst im Odenwald) und Karlheinz Zoth (Offenbach) unterstützen den Vorstand als Beisitzer.

Der ehemalige Vorsitzende, Christian Hufgard, hatte bereits vorab erklärt, nicht mehr kandidieren zu wollen, da er sich im kommenden Jahr stärker der Arbeit in seinem Kreisverband Groß-Gerau widmen möchte. Dort wird er bei der Bundestagswahl als Direktkandidat antreten.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Kommentare

Glückwunsch und Dank

Herzlichen Glückwunsch den Neuen!
Herzlichen Dank den Alten!
Und den alten Neuen Beides!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.