Aktuelles

Aktuelle Geschehnisse rund um die Piraten in und rund um Hessen herum.

Der Landesverband Hessen sucht einen Wahlkampfbeauftragen

Für die Organisation und Vorbereitung des Bundestagswahlkampf 2017 im Landesverband Hessen sucht der Landesvorstand einen ehrenamtlichen Wahlkampfbeauftragten.

Aufgaben

  • Informationsschnittstelle für (fast) alle Fragen im Bundestagswahlkampf der Piratenpartei Hessen.
  • Abstimmung mit dem Landesvorstand 
  • Abstimmung mit der Wahlkampfkoordination des Bundes.
  • Information der Mitglieder des LV Hessen über aktuelle Aktivitäten via Blog, Mailingliste oder andere Kanäle.
  • Erstellung von wahlkampfbezogenen Anträgen an den Vorstand bei Bedarf
  • Budgetplanung in Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand und den Kreisverbänden 
  • Vernetzung von Menschen, die an der Planung und Durchführung des Wahlkampfs mitarbeiten wollen.
  • Bei Bedarf Vorbereitung von weiteren Ausschreibungen und
  • Unterstützung des LaVos bei der Ernennung von weiteren Beauftragten für den Wahlkampf (Logistik, Wahlwerbespot, Helferkoordination)
  • Delegation von Aufgaben an Beauftragte oder Helfer
  • Regelmäßige Berichte an den Politischen Geschäftsführer
  • Teilnahme an Landesvorstandssitzungen

Voraussetzungen

17. Dezember 2016: Landesparteitag in Kassel

Hiermit laden wir herzlich schon zum Landesparteitag der Piratenpartei Hessen am 17. Dezember 2016 ab 10 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus in Kassel, Holländische Straße 74 ein. Auf dem Parteitag in diesem Jahr werden wir den Vorstand und das Landesschiedsgericht neu wählen und in den Bundestagswahlkampf 2017 starten. Vorläufige Tagesordnung im Piratenwiki: http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landesparteitage/2016.1/Tagesordnung
Das Ende der Versammlung ist für den Samstagabend vorgesehen.

Livestream

Der Live-Stream kann unter der URL rtmp://live.piratenpartei.de:1935/live/lpthe abgerufen werden. Eine Flash-basierter Player ist auf der Webseite von Herbert Förster zu finden.

Bericht zur General Assembly der Pirate Parties International 2016

Von Fredo

Die Generalversammlung der internationalen Piratenparteien fand am Wochenende 22.-24. Juli 2016 in Berlin statt. Als Ort hatte sich die Orga für die Tagungsräume von "Neues Deutschland" https://www.neues-deutschland.de/kontakt/ entschieden. Trotz der Lage am prima zu erreichenden Berliner Ostbahnhof und der guten Tagungsmöglichkeiten kam die Wahl bei Einigen deutschen Piraten schlecht an. Ich denke da pragmatisch an die Bedürfnisse der Organisatoren. Die große Küche konnte genutzt werden und einige Berliner Piraten haben rund um die Uhr aufs Beste für das leibliche Wohl gesorgt. Großartig. Danke.

Ausschreibung: Beauftragung zur Vorbereitung der Aufstellungsversammlung BTW 2017

Der Landesvorstand schreibt eine Beauftragung zur Vorbereitung der Aufstellungsversammlung für die Landesliste zur Bundestagswahl 2017 aus.
 
Folgende Aufgaben sind zu erledigen:
- Aufbau eines potentiellen Teams für die Versammlungsleitung (inkl.

Wahlwerbespot Piratenpartei Offenbach

Wahlwerbespot für die Kommunalwahl 06. März 2016:

Angela Merkel wird beraten, wie sie den Filz loswerden und wieder Transparenz schaffen kann. Zwei Kandidaten für das Offenbacher Stadtparlament, Petra Engels und Helge Herget, empfehlen, die Piratenpartei zu wählen. (YouTube-Link)

 

16. Januar 2016: Neujahrsempfang in Kassel

Neujahr 2014

Am 16. Januar 2016 findet ab 20 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 72, 34127 Kassel, der Neujahrsempfang der Piratenpartei Hessen statt. Er ist in den am Wochenende stattfindenden "Tag der politischen Arbeit" der Piratenpartei Deutschland eingebunden. Wer am Neujahrsempfang teilnehmen möchte wird gebeten, sich hier anzumelden.

Einlass ist um 19:30 Uhr, los gehts dann um 20 Uhr, und um 22 Uhr ist alles auch schon wieder rum.

Rettet die EU-Netzneutralität! Abstimmung im EU-Parlament am 27./28. Oktober

Symbolbild_netzneutralitaet_flickr_redcctshirt_cc-by2_0.jpg

Ruft eure EU-Abgeordneten KOSTENLOS an, und fordert sie auf bei der *Abstimmung über das Telcom-Paket am 27./28. Oktober sich FÜR Netzneutralität einzusetzen* - und damit GEGEN ein 2-Klassen-Internet mit Überwachungs-Struktur-Ausprägung (Stichwort: Deep-Packet-Inspection).

Link zum KOSTENLOSEN Anrufen: https://piphone.lqdn.fr/campaign/call2/NetNeutrality_2015_2

Aber ihr kennt euch nicht konkret beim Thema aus? Kein Problem - 4-min.-Erklär-Video: https://youtu.be/6JZNvhCwKRE
[video=youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6JZNvhCwKRE[/video]

Dieses Wochenende - Landesparteitag 15.2

Landesparteitag 2015v2 - Plenum

An diesem Wochenende findet der Landesparteitag der Piratenpartei Hessen statt. Hier gibt es den Live-Stream.

Live-Stream

Alle Infos zur Tagesordnung, die Kandidaten und Anträge findet ihr hier:
http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landesparteitage/2015.2

 

27. / 28. Juni: Landesparteitag in Rotenburg an der Fulda

Landesparteitag 2014 - Wiesbaden

Am Wochenende 27. / 28. Juni findet der erste Landesparteitag 2015 der Piratenpartei Hessen in Rotenburg an der Fulda. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal am Bahnhof, Poststraße 17. Neben einigen Satzungsänderungsanträgen zur Änderung verschiedener Formalia wird es hauptsächlich um die Neugestaltung des Landesprogramms gehen. Über 30 Anträge wurden eingereicht, die von Themen wie dem Antibiotika-Einsatz in der Tierzucht über Inklusion- und Barrierefreiheit bis hin zur Sozialpolitik gehen.

Viele der Anträge wurden in den letzten Monaten mit dem Ziel erarbeitet, ein einfach verständliches und gut lesbares Programm zu erstellen. Ergänzend dazu wird über eine Reihe von Positionspapieren diskutiert werden, die inhaltlich umfangreicher einzelne Punkte daraus thematisieren.

Weitere Informationen rund um den Parteitag gibt es im Wiki der Piratenpartei unter http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landesparteitage/2015.1

Die Liveübertragung vom Parteitag kann hier aufgerufen werden.

Vorratsdatenspeicherung: SPD-Abgeordnete anschreiben

Aktion-VDS

Zur Zeit gibt sich die SPD in der NSA-Affäre recht kämpferisch. Es wäre doch schön, wenn sie diesen Schwung nutzen würde, um ein "Nein" zur Vorratsdatenspeicherung auszusprechen. Dank Sascha Brandhoff gibt es eine Webseite, über die mit minimalem Aufwand eine E-Mail an den SPD-Abgeordneten des jeweiligen Wahlkreises geschickt werden kann: https://nie-wieder-vds.de/

Um die Wirkung zu erhöhen ist es vermutlich besser, das Schreiben auch noch auf Papier zu verschicken.

Inhalt abgleichen