Landesverband Presse Pressemitteilungen

Piratenpartei Hessen wählt neuen Landesvorstand

Hier sieht man den neuen Landesvorstand, der auf dem Parteitag gewählt wurde.
Sebastian Alscher

Auf seinem Landesparteitag am 30.10.2021 wählte der hessische Landesverband der Piratenpartei Deutschland einen neuen Vorstand. Veranstaltungsort war das Bürgerhaus Kirdorf in Bad Homburg vor der Höhe. Zum neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung den Produktmanager Pawel Borodan.

Borodan hierzu: „Ich freue mich, die Aufgabe als Vorsitzender der Hessischen PIRATEN übernehmen zu dürfen. Als PIRATEN in Hessen werden wir uns nun mit aller Kraft auf den Wahlkampf zur Landtagswahl 2023 vorbereiten. Unser Ziel ist, die Piratenpartei in Hessen mit ihren Visionen und ihrem Programm wieder stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. In unserem Einsatz für die Menschen in Hessen können wir wichtige Beiträge in vielen Bereichen liefern, ausgehend von einem starken Grundrechtsfokus und Kompetenz im Bereich Digitalisierung bis hin zu starken Akzenten bei Klimaschutz, Bildung und Sozialem.“

In den Landesvorstand wurden gewählt:

Vorsitzender: Pawel Borodan, Produktmanager
Stellvertretender Vorsitzender: Sebastian Alscher, Geschäftsführer
Politischer Geschäftsführer: Carsten Baums, Wirtschaftsprüfer
Generalsekretär: Volker Weidmann, Dipl.Ing. Maschinenbau
Schatzmeisterin: Jutta Dietrich, Verwaltungsfachwirtin
Beisitzende:
Markus Demeter, Berufskraftfahrer
Christian Dersch, Physiker & Systemadministrator
Yasmin Schulze, Studierende
Karlheinz Zoth, Diplom-Geograph, Fraktionsmanager der Stadtverordnetenfraktion Offenbach für alle (Ofa)

Die bisherige Vorsitzende Martina Scharmann und der bisherige Politische Geschäftsführer Matthias Pfützner traten nicht zur Wiederwahl an.