Allgemein

Wir ziehen gegen den Hessentrojaner vor das Bundesverfassungsgericht!

Was ist der Hessentrojaner?

Ein Trojaner ist eine Schadsoftware, die heimlich auf den PC oder das Handy eines Nutzers gespielt wird und dort alles mitschneiden kann. Seit fast einem Jahr ist das Polizeigesetz der schwarz-grünen Landesregierung in Kraft, das es der Polizei erlaubt, Schadsoftware heimlich auf den PC oder das Handy eines Nutzers zu spielen und dort alles mitzuschneiden.

Trojaner nutzen Sicherheitslücken! Genau solche, die in der Vergangenheit vor allem von Kriminellen genutzt wurden, aber auch von der NSA, und vielleicht von weiteren Geheimdiensten. Anstatt also Sicherheitslücken in der Software den Herstellern zu melden, damit sie schnell geschlossen werden können, planen die Behörden, diese selber zu nutzen, um Spionageprogramme auf PCs und Handys einzuschleusen. Dies gefährdet unsere IT-Infrastruktur, denn natürlich können auch Kriminelle diese Sicherheitslücke finden, nutzen und weiterverkaufen.

Wir Hessenpiraten und auch weitere Organisationen, bei denen wir uns herzlich bedanken, haben von Anfang an gegen den Trojaner gekämpft! Mit Demos, Appellen an die Grünen, offenen Briefen und weiteren Protesten.

Unsere Verfassungsbeschwerde

Nun wollen wir vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eine Verfassungsbeschwerde gegen das neue Polizeigesetz und den geplanten Staatstrojaner einreichen. In unserem Video erläutern wir unser Vorgehen:

Video zur Verfassungsbeschwerde der Hessischen Piraten

Wir sind drei Beschwerdeführer:

  • Die Piratenpartei Hessen,
  • der hessische Bürger Helge Herget, der seine Freiheiten geschützt und bewahrt wissen möchte,
  • und der hessische Bürger Gregory Engels, der Kontakte zu Aktivisten und Dissidenten in undemokratischen Ländern pflegt und daher besonders auf Integrität seiner IT angewiesen ist

Informationen

Danksagungen

  • Danke an den früheren Politischen Geschäftsführer der Piratenpartei Hessen Michael Weber, der das Thema unermüdlich und konstruktiv gepusht hat
  • Danke an den vorigen und diesen Landesvorstand, der die Beschwerde ebenfalls aktiv unterstützt hat
  • Danke an verschiedene anonyme Berater, vor allem zur IT, die bei der Vorbereitung der Beschwerdeschrift wunderbar geholfen haben! Ihr wisst, wer gemeint ist!
  • Danke für die Webseite https://www.hessentrojaner.de/
  • Danke an viele Denker, Aktivisten und Berater in der Piratenpartei
  • Danke an unseren Anwalt Dr. Peter Spengler, der die Beschwerdeschrift erstellt hat
  • Danke an andere aktive Gruppen, die sich ebenfalls für unsere Bürgerrechte einsetzen, auch einige zivilgesellschaftliche Organisationen haben eine Verfassungsbeschwerde eingereicht.

Spenden

Unsere Verfassungsbeschwerde kostet Geld! Ihr könnt uns mit Spenden unterstützen!

Hier findet Ihr unsere Kontonummer für Überweisungen, bitte den Betreff „Hessentrojaner“ eingeben! Oder gleich mit Paypal überweisen: