PIRATEN begrüßen Abschaffung des Routerzwangs

Die Bundesregierung hat dem Bundestag den Entwurf eines Gesetzes zur „Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ zur Entscheidung vorgelegt.

Die Piratenpartei Deutschland begrüßt die Absicht der Bundesregierung, die Endkunden vom sogenannten Routerzwang zu befreien. 

Bisher haben die Teilnehmer häufig keine Möglichkeit, den von ihnen verwendeten Router frei zu wählen, weil einige Netzbetreiber am Breitbandanschluss ausschließlich den Betrieb des von ihnen vorgegebenen Gerätes zulassen. 

>> Pressemitteilung vollständig auf piratenpartei.de lesen

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (4 Bewertungen)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.